Hinweise zum Schulstart 2020/21

Gemäß Erlass des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt vom 3. Juli 2020 kehren alle allgemeinbildenden Schulen unter den gegebenen Bedingungen zur Eindämmung des Coronavirus zum Schuljahresbeginn 2020/21 in den Regelbetrieb zurück.
Die Möglichkeit, dass die Gesundheitsbehörden als Reaktion auf das Infektionsgeschehen lokale Schulschließungen vornehmen, besteht weiterhin fort. Ebenso die Möglichkeit, teilweise oder vollständig den Regelbetrieb einzustellen, um kurzfristig wieder auf Fernunterricht umzustellen.
Für Schülerinnen und Schüler, die an einer Vorerkrankung leiden, die das Risiko eines schweren COVID-19-Krankheitsverlaufs erhöht, können von der Teilnahme am Präsenzunterricht befreit und mit Materialien für den Fernunterricht versorgt werden.
Die Möglichkeit einer Befreiung für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern Bedenken wegen des Fortfalls des Mindestabstandsgebots haben, entfällt zum Schuljahr 2020/21.

Dr.-Adolf-Frank-Plakette 2020

frank plakette

Schulprogramm

Leitbild2019 959 400